Produzenten

Aus P&T-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier findet ihr die wichtigsten Startinformationen für Produzenten. Startinformationen für Verkäufer finden sich im Artikel Verkäufer.

Wie baue ich ein Gebäude?

Produzierende Gebäude werden unter BAUMENÜ ⇒ Produktionsgebäude gebaut. Als erstes Gebäude empfiehlt sich der Bau einer Fabrik, da landwirtschaftliche Gebäude für den Beginn zu wenig Gewinn abwerfen.
Die Gebäude müssen mindestens eine Produktionsfläche von 50 qm und eine Lagerfläche von 20 qm besitzen. Das erste Gebäude sollte jedoch wesentlich größer gewählt werden.

Wo sollte ich bauen?

Ein Entscheidungskriterium für den Bauplatz ist der Grundstückspreis. Dieser beträgt mindestens 20.000 € und ist am Stadtrand deutlich höher als am Kartenrand.
Ebenso gibt es in manchen Regionen einen Produktions-Bonus (beispielsweise für Rohstoffe, die in Farmen produziert werden).
Allerdings steigen mit der Entfernung die Transportkosten und die Dauer des Transportes.
Daher sollte man abwägen, ob man lieber Grundstückskosten sparen oder die Nähe zur Stadt nutzen will.

Bei den beiden Firmengebäuden Werbeagentur und Forschungslabor ist der Standort für die Produktitivät nicht ausschlaggebend. Daher ist es ratsam, diese möglichst weit vom Stadtgebiet entfernt aufzubauen, um Kosten beim Erwerb des Grundstückes zu sparen.

WICHTIG: Firmengebäude erzeugen nur Kosten und keinen Gewinn, daher sind sie zu Spielbeginn nicht zu empfehlen.

Was kann ich produzieren?

Die ersten beiden Produkte müssen nicht erforscht werden. Nach Fertigstellung eines Produktionsgebäudes hat man die Möglichkeit, direkt bis zu zwei Produkte auszuwählen, welche einem umgehend und kostenfrei zur Verfügung stehen.Beachtet bitte das es NUR im Produktionsbetrieb geht , die erste freien Produkte, nicht im Forschungslabor! Außerdem haben die ersten Produkten Ruf und Qualitätswert von 50 , der auch nicht sinkt bis zum erreichen der 1 Mio. € Grenze.

Weitere Produkte müssen erst in einem Forschungslabor erforscht werden.

Auswahl des ersten Produkts

Die Zusammenstellung aller verfügbaren Produkte findet sich im Menü PRODUKTÜBERSICHT ⇒ Übersicht. Je nachdem, welche Art von Produktionsgebäude errichtet wurde, stehen verschiedene Produkte zur Verfügung. Da das Gebäude zu Beginn nur vier Lagerplätze besitzt und einer davon für das hergestellte Produkt benötigt wird, können zunächst nur Produkte hergestellt werden, die maximal drei Rohstoffe benötigen.

Absatzmärkte

Ebenfalls wichtig ist die Frage, ob das Produkt gut verkauft werden kann. Am Schwarzen Brett (STADT ⇒ Biete/Suche) kann ein Abnehmer für das Produkt geworben werden. Natürlich kann dazu auch der Chat genutzt werden. Außerdem ist es hilfreich, ein Produkt herzustellen, das nur in geringen Mengen auf dem Großmarkt vorhanden ist.
Ein direkter Abnehmer ist hilfreich, da für den Abnehmer keine Transportkosten anfallen und auch das Risiko entfällt, auf dem Großmarkt kein Angebot zu finden. Dadurch kann vom direkten Abnehmer meist etwas mehr Geld verlangt werden als am Großmarkt.

Optimale Größe von Gebäude und Lager

Produzierende Gebäude sollten eine möglichst große Prduktionsfläche besitzen. Je größer, desto niedriger wird der Produktionspreis. Wie viel Lager gebraucht wird, ist abhängig vom Produkt. Zur besseren Abschätzung sollte die Produktübersicht zu Rate gezogen werden.
Der Bau größerer Gebäude dauert deutlich länger als der spätere Ausbau. Da das erste Gebäude jedoch, unabhängig von der Größe, in zwei Minuten fertiggestellt wird, sollte es schon von Beginn an möglichst groß gewählt werden. Nach dem Kauf des ersten Gebäudes muss jedoch ausreichend Bargeld für den Einkauf der ersten Rohstoffe bleiben.

Transportkosten

Transporte können teuer werden. Ihre Kosten setzen sich aus der Entfernung und der Größe des LKW zusammen. Man zahlt somit einen festen Bestandteil, und nur gering befüllte Transporte schmälern somit den Gewinn. Es ist also empfehlenswert, die Transporter immer mit möglichst viel Ladung zu versenden.

Bei dem Versand in andere Städte fällt Zoll an. Dieser berechnet sich wie folgt:

  • Waren vom Level 0 sind vom Zoll befreit
  • Waren vom Level 1 kosten 7% des Versandpreises
  • Waren vom Level 2 kosten 14% des Versandpreises
  • Waren vom Level 3 kosten 21% des Versandpreises
  • Waren vom Level 4 kosten 28% des Versandpreises

Ist der Versandpreis unter dem Großmarktpreis, wird der Großmarktpreis als Berechnungsgrundlage genommen. Der Zoll ist vom Empfänger zu zahlen.

 Siehe auch:
Erste Schritte, Verkäufer